logo

home
unternehmen
team
niederlassungen
fuhrpark
referenzen
impressum

Unternehmen

Spedition Kliese ist der Garant Ihres Erfolges durch Flexibilität, Zuverlässigkeit, Einsatz modernster Technik, sowie Umsetzung der kundenspezifischen Erfordernisse und Wünsche.

So ermöglichen wir eine Transportkapazität von täglich mehr als 2800 Paletten auf Deutschlands Straßen.

Historie
  • Gründung des Unternehmens im Dezember 1989 als Personen- und  Gütertaxiunternehmen mit einem Transporter und zwei Taxen
  • 1990 Anschaffung des ersten gebrauchten LKW
  • 1991 Anschaffung drei weiterer Züge mit Ladebordwand und Aufnahme der Tätigkeit als Unternehmer bei der HOFKA (Tengelmann) Berlin sowie bei REWE Berlin
  • 1992 Zulassung des ersten Sattelzuges für den Einstieg bei Coca Cola
  • 1993 Erweiterung des Fuhrparks durch die Anschaffung der ersten drei Neufahrzeuge und Ausrichtung der "kleinen Flotte" auf den Getränkebereich
  • 1994 Beginn der Zusammenarbeit mit TRINKS Berlin, der Spar Handels AG und
    Getränke Hoffmann
  • 1995 Anschaffung weiterer 5 Getränkezüge
  • 1996 Erweiterung des Fuhrparks auf 20 Züge
  • 1997 Gründung der Niederlassung Berlin und Übernahme der Beschaffungs-und Distributionslogistik für die Spreequell Mineralbrunnen GmbH Berlin
  • 1999 Erweiterung des Fuhrparks auf 30 Sattel- und Hängerzüge, Einstellung des Taxibetriebes und Ausrichtung auf die Getränkelogistik
  • Alle Fahrzeuge werden mit GPS ausgerüstet, um eine Warenrückverfolgung und zeitnahe
    Fahrzeugauskunft zu ermöglichen 
  • 2000 Gründung einer Getränkeservice GmbH und Getränkefahrzeugvermietung
  • 2001 Verstärkung der Zusammenarbeit mit der Spar Handels AG
  • 2002 Übernahme der Beschaffungslogistik für die Spar Handels AG Hamburg
  • 2003 Beginn der Zusammenarbeit mit der Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH  und Gründung einer Niederlassung am Standort
  • Der Fuhrpark ist inzwischen auf 50 Züge gewachsen
  • Aufnahme der Tätigkeit mit der VILSA Brunnen O. Rodekohr GmbH & Co. KG und der
    Bad Pyrmonter Mineral - und Heilquellen GmbH & Co. OHG
  • Vertragsverlängerung mit der Spreequell Mineralbrunnen GmbH Berlin
  • 2005 Abschluß eines Logistikvertrages mit der Mineralquellen Bad Liebenwerda GmbH
  • 2006 Abschluß eines Logistikvertrages mit der 
    VILSA Brunnen O. Rodekohr GmbH & Co.KG 
  • 2007 Verstärkung unserer Kühlverkehre im LEH
  • 2008 Beschaffungslogistik für den Bereich GFGH, Berlin
  • 2009 Fuhrparkumstellung auf MEGA-Züge im Sattel- und Hängerzugbereich
  • 2010 Modernisierung unserer Kühlfahrzeug-Flotte
  • 2011 Beschaffungslogistik für den Bereich GFGH, Brandenburg und Sachsen
  • 2012 Erweiterung der Distribution - Getränke in HH und SH
  • 2013 Beschaffungslogistik für den Bereich AfG-Marken international
Im Jahr 2014 umfasst der Fuhrpark 55 Züge